The real PNP

Ein Forum für eine private Pen and Paper Gruppe!


    Die Legende vom mächtigsten Zauberer aller Zeiten

    Teilen
    avatar
    Hardwithstyle
    Trollkrieger
    Trollkrieger

    Anzahl der Beiträge : 19
    Anmeldedatum : 24.07.15
    Alter : 20

    Die Legende vom mächtigsten Zauberer aller Zeiten

    Beitrag von Hardwithstyle am Do Dez 14, 2017 9:22 am

    Vor langer langer Zeit gab es mal einen Zauberer. Er lebte alleine an einem gottlosen Ort. Alles war voller Eis und Schnee.
    Doch dies war der perfekt Ort für ihn, um seine Kräfte zu testen und diese zu verbessern.
    Er wurde an diesen Ort verbannt, weil er schatten Magie angewandt hatte und das mitten auf einem Fest.
    Eigentlich wollte er nur einer Frau imponieren, jedoch verletzte er dabei 100 Menschen und Elfen.
    Man nennt den Ort wo er nun ist den nordischen Pol. Der Zauberer schwörte Rache an allen Kreaturen zu nehmen.
    Deshalb entwickelte er eine Maschine, die für ihn eine Armee herstellen sollte. Diese Maschine erschuf eine gewaltige Armee Kobolden.
    Jetzt brauchte seine Armee noch Waffen. Doch um Waffen mit einer magischen Maschine herzustellen benötigt es viel wissen und mächtige Zauber.
    Also suchte der Zauberer in den ältesten Büchern die er besaß nach einem solchen Zauber.
    Er fand auch einen, jedoch war er nicht erfreut darüber. In dem Buch stand folgendes geschrieben:

    Brauchst du eine Maschine zum erschaffen,
    sowohl Gegenstände als auch Waffen.
    So bedarf jedes Erschaffen einen Wunsch von einem Kind,
    also besorg dir eins und das geschwind.
    Ist das Kind nicht jungfräulich und rein,
    so lass es lieber sein.
    Der Wunsch muss kommen von Herzen,
    ohne Druck und ohne Schmerzen.
    Erst dann wird der Gegenstand dein,
    also solltest du wählerisch sein.

    Nachdem der Zauberer das las brach für ihn eine Welt zusammen.
    Er hatte schon seine Armee von mehr als 10.000 Kobolden. Aber er wollte es versuchen.
    So teleportiere er sich in das nächstgelegene Dorf um ein Kind zu finden.
    Er fand ein kleines Mädchen und bat sie auf einen Zettel einen Wunsch zu schreiben.
    Danach nahm er den Zettel und ging zurück zu der Maschine.
    Nachdem er den Zettel in die Maschine geworfen hat, kam auch schon der Gegenstand heraus.
    Es war ein kleiner Welpe. Nun wusste der Zauberer, dass die Maschine funktionierte und er wusste, dass das Kind jungfräulich und rein war.
    Also ging er wieder zum Mädchen und gab ihr den Welpen. Das Mädchen fing an zu weinen und umarmte den Zauberer.
    Dies brach das alte und verbitterte Herz des Zauberers und er wusste was zu tun ist.
    Er stockte seine Armee auf, sodass sie 100.000 Mann betrug. Danach schickte er die Kobolde los um von jedem Kind einen Wunsch zu besorgen.
    So erschuf er alle Wünsche der Kinder, sofern sie jungfräulich und rein waren.
    Denn wenn nicht so werden die Kobolde zurückkehren und das Kind bestrafen und die Unreinheit aus den Kinder herausprügeln.
    An dem Abend des 24.12. ist es soweit und der Zauberer verteilt seine Geschenke und Purged die unreinen Kinder.
    Von diesem Tag an kennen alle Kinder den Zauberer unter zwei Namen.
    Die Kinder die von Ihm beschenkt werden nennen ihn Santa und die die von ihm bestraft werden nennen ihn Satan.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Jul 23, 2018 5:00 pm