The real PNP

Ein Forum für eine private Pen and Paper Gruppe!


    Die Riesen Götter

    Austausch

    Hardwithstyle
    betrunkener Worgen
    betrunkener Worgen

    Anzahl der Beiträge : 16
    Anmeldedatum : 24.07.15
    Alter : 20

    Die Riesen Götter

    Beitrag von Hardwithstyle am Do Jul 28, 2016 4:10 pm

    Götter der Riesen
    Hereoa |Streit|
    Hereoa ist der Gott des Streits. Er liebt es zu sehen wie die Riesen die Menschen töten. Dabei ist er für einen fairen Kampf, bis zum bitteren Ende. Größe spielt für ihm im Kampf keine Rolle, weil er der Ansicht ist, dass man Kämpfe allein durch hartes Training und starken Willen gewinnt. Hreða war auch der Gott, welcher die Riesengötter gegen die Menschengötter aufgebracht hat.

    Pilier |Alkohol|
    Pilier ist der Gott des Alkohols. Ihm wird bei jedem Fest ein Fass geopfert, indem man das Fass nimmt, es anzündet und man es einen Berg oder einen Hügel herunter rollt. Es treffen sich dann alle Riesen, welche die Gunst con Pilier haben wollen und rennen dem Fass hinterher.

    Aurom |Gold|
    Der Gott des Goldes Aurom ist der Schutzgott der Dörfer, weil er über das angesammelte Gold wacht und angeblich in Gestalt eines Goldenen Elefanten Eindringlinge zurückschlägt um so das Gold zu schützen, deshlab steht vor jedem Lager eine Statue Auroms.
     
    Toberok |Feste|
    Toberok der Gott der Feste. Wenn man ihm vor einem Fest eine Opfer bringt, ganz egal in welcher Form, dann macht Toberok, so die Legenden, sich zur Aufgabe Hereoa von diesem Fest fernzuhalten, damit alles friedlich abläuft.

    Erberau |Raubzug|
    Erberau beschützt zunächst alle Riesen, wenn sie andere Dörfer oder sogar Städte aurauben. Aber wenn sie nach erfolgreichen zurückkehren nichts opfern wird Erberau die Krieger nicht mehr beschützen. Erberau verlangt viele Opfer für seine Gunst.

    Riegk |Krieg|
    Riegk der Gott des Krieges. Um ihm für sich zu gewinnen muss man ein großes Opfer bringen. Man muss einen Menschen opfern. Das Ritual ist wird von Generation zu Generation weitergegen. Man muss ihm bei vollem Bewusstsein die Pulsadern aufschneiden, dann das Blut stark erhitzen und das Zeichen von Riegk auf die Brust des Opfers gießen. Danach werden ihm die Gliedmaßen, sowie der Kopf abgetrennt und nebeneinander aufgespießt und verbrannt.

    Kattwem |Kampf|
    Kattwem beschütz diejenigen, die gewillt sind zu Kämpfen. Er verleiht Ausdauer und Stärke. Die Ausdauer bezieht sich nicht nur auf den Kampf sondern auch auf die Schmerzen, die der Kämpfer aushalten muss. Ihm wird jährlich bei dem großen Wettkampf in Elba gehuldigt.

    Agrios |Landwirtschaft|
    Agrios ist für die Riesen einer der wichtigsten Götter, weil er dafür sorgt, dass die Riesen eine gute Ernte davon tragen. Es soll sogar manche Riesen geben, denen Agarios im Träum begegnet ist und ihnen verraten haben soll, wie sie effektiver ernten können. Die Legende besagt, dass nur die Riesen, welche sehr hart dafür arbeiten ihre Äcker zu pflegen Agrios erscheint. Meist wird ihm einmal pro Monat durch ein Fest ein Opfer da gebracht.

    Usch |Schütze|
    Usch ist der Gott der Schützen. Obwohl es nur wenige Riesen gibt, die mit Pfeil und Bogen umgehen können, wird dieser Gott mit Kattwem auf eine Stufe gestellt, weil die Riesenschützen sehr stark sind. Ihre Bögen sind oft 3 meter groß und die Pfeile so sagt man können ganze Häuser durchschlagen. Ihm wird auch durch den Wettkampf in Elba gehuldigt.

    Kerbes |Berserker|
    Kerbes ist ein mächtiger Gott und nur wenige schaffen es, dass er einen anerkennt. Kerbes verleiht den Krieger bzw. den Berserkern der Riesen Kräfte, womit sie, so geht es aus Sagen hervor, mit nur 50 Mann eine Arme von 1000 Mann besiegt haben sollen. Obwohl sie dabei Arme oder Beine verloren haben, war Kerbes Kraft so groß, dass sie einfach weiterkämpften und den Schmerz in Kraft umwandeln. Jene die Kerbes an ihrer Seite haben wollen, müssen sich beide Ohren als Opfer abschneiden.


    Weiteres zu Riesen:
    - Die Riesen: http://trealpnp.forumieren.com/t41-die-riesen#67

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Sep 22, 2017 2:56 am