The real PNP

Ein Forum für eine private Pen and Paper Gruppe!


    Auftrags Protokoll Eff 7

    Austausch

    Aarizona
    Wolf
    Wolf

    Anzahl der Beiträge : 7
    Anmeldedatum : 11.02.17

    Auftrags Protokoll Eff 7

    Beitrag von Aarizona am Sa Jul 15, 2017 7:10 pm

    Protokoll für Auftrag 'Eff 7'

    Ein Sonderauftrag an den Barbier.

    Skandlat Meralt sein Name. Seine Geschäfte mit Prostitution, Drogen und Giften gefährden meine Zukunft. Nehmt euch ihm an und ihr erhaltet die Bezahlung die Euch zusteht. Ich werde euch einen weiteren Brief zukommen lassen indem ich euch den Weg zu eurer Belohnung schildere.

    Mit Freundlichen Grüßen, ein guter Freund

    ____

    Also jemand der mein Geschäft kennt. Ein zurechnungsfähiger Kunde also. Er hat an alles gedacht worauf es bei einem Auftrag an mich ankommt. Er wird aufgenommen in den Kreis der Vertrauten sobald er mich zu meiner Bezahlung geführt hat. Was Skandlat "den rumtreiber" angeht... ich denke ich werde ihm morgen abend einen Termin machen. Jemand mit Gold, Frauen und Drogen hat wenig gründe ins gehobene Viertel Effingets zu gehen. Dort unten hat er alles, hier oben nichts. Ich denke seine eigene Medizin wird ihm einen Gerechten Tod bescheren. Dann werd ich heute abend mal seine Gemächer besuchen.

    Seine Hütte sieht aus wie das dreckigste verließ der Slengts und riecht auch so. Sine hübschen Frauen haben auch noch nie etwas anderes gesehen als das Krüpellige Gemächt eines 2,30m Orks. Für sie war die ausübung des Koitus mit einem Menschen nichts sonderlich aufregendes. Doch ich hatte meinen Spass. Leider haben sie meine Tattowierung auf meinem Schulterblatt gesehen. Diese Schlampen waren bestimmt nicht aus freien zügen dort, doch das Risiko ist zu groß. Sie müssen beide Sterben. Als ich fragte wann ich sie wieder besuchen könnte äusserten sie, dass sie morgen um die selbe Zeit wieder dort wären. Perfekt für mein Vorhaben an Skandlat. Ich habe bei ihm persönlich genug Gift erworben um die halbe Zwergenflotte damit ausser Kraft zu setzen. Kahlmat nennen sie das Zeug.Ein Flüssiges Gift. Ich bin bereit den Auftrag auszuführen.

    Es war ein Kinderspiel. 3 Tode. Ich schlich mich herein. Niemand hat etwas gemerkt. Skandlat schlief. Ich Kletterte auf die Stützbalken des Raumes über seinem Bett und ließ den Seidenen Faden über seinem Mund herab. Das Gift Floss in seinen Mund. So zugedröhnt wie er war schmeckte er offensichtlich rein garnichts. Es braucht ein paar stunden um zu wirken. Wie üblich bei Giften aus der Gosse. Perfekt allerdings für meine beiden Sondergäste auf der Todesliste. Ich bat sie um erneutes vergnügen und schlachtete sie regelrecht in ihren Gemächern. Anschließend ging ich zurück zu Skandlat und holte mir eine Menge Trinkgold und brach Skandlat seine Hauer ab und steckte sie ein.

    Heute erschien Der Brief des Auftraggebers des Auftrags "Eff 7". Bezahlung befindet sich nun in meinem Besitz.

    Ausgaben:
    60 Gold - Gift
    100 Gold - 2 Orkhuren (30 min)
    900 Gold - Reinigung bei Az (diskrete, zuverlässige Reinigung)

    Einnahmen:
    1321 Gold - Skandlats Gold
    1000 Gold - Bezahlung
    Vertrauter - Auftraggeber

      Ähnliche Themen

      -

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Sep 22, 2017 2:56 am