The real PNP

Ein Forum für eine private Pen and Paper Gruppe!


    Die Geschichte meines Vaters

    Teilen
    avatar
    Hardwithstyle
    Trollkrieger
    Trollkrieger

    Anzahl der Beiträge : 19
    Anmeldedatum : 24.07.15
    Alter : 20

    Die Geschichte meines Vaters

    Beitrag von Hardwithstyle am Mo Dez 11, 2017 9:51 am

    Ich werde nun die Heldentaten meines Vaters aufzählen. Er war ein großer Magier, Feuermagier um genau zu sein.
    Niemand weiß genau wo er herkommt, jedoch gab es einen Ort an dem man zum ersten Mal von ihm gehört hat.
    Dies waren die nordischen Inseln. Angeblich war er mit einem Schiff unterwegs und geriet in einen Sturm.
    Mit ein paar anderen Schiffbrüchigen versuchte er das nächste Dorf zu finden. Angeblich sind sie anstatt am Strand entlangzugehen direkt die Klippen hochgeklettert.
    Oben angekommen ist mein Vater einem Wolfsrudel begegnet. Er hat meiner Mutter immer erzählt, dass er sie eigenhändig erlegt hätte.
    Mutter liebte seine selbstbewusste und arrogante Art. Vater zog also als Anführer der Gruppe durch die Städte, bis sie in eine Schlacht verwickelt wurden.
    Doch bevor die Schlacht losging zähmte mein Vater einen Murloc und brachte ihm auch noch das Sprechen bei.
    Er kämpfte in der Schlacht der drei Heere und gewann diese. Er brachte sogar einen Halbriesen zur Strecke.
    Der, so sagte Vater, war so von seiner Kraft überwältigt, dass der Halbriese ihm von diesem Tag an gehorchte, auch ihm brachte Vater das sprechen bei.
    Durch seinen Ruhm in der Schlacht der drei Heere schlossen sich noch zwei weitere Völker meinem Vater an. Zum einen ein Zwergenprinz und ein Ork.
    Nachdem er auf der Insel mit seinen Heldentaten fertig war fuhr er mit seinem Gefolge zu der Hafenstadt Portus Magnus. Hier lernte er meine Mutter kennen.
    Sie war adelig und sehr gebildet, doch seinem Scharm konnte sie nicht entrinnen. Deshalb verliebte meine Mutter sich in ihn.
    Neun Monate später kam ich auf die Welt, doch Vater ging schon weiter auf Reisen und kam nie wieder.
    Angeblich wollte er einen Ork befreien und geriet in einen Hinterhalt. Er mochte sein Gefolge und fing alle Giftpfeile mit seinem Körper ab.
    Dies konnte selbst mein Vater nicht überleben. Ich will nun genauso stark werden wie mein Vater und ich will Rache an der Gruppe nehmen die meinen Vater hat sterben lassen.
    Sie nennen sich nun die Horde und bekommen den ganzen Ruhm, den mein Vater sich erarbeitet hat.
    Die Horde muss vernichtet werden.
    Ich werde sie finden und mit meinen Leuten vernichten.
    Wir sind die Allianz.
    Man soll überall unseren Namen kennen und den der Horde vergessen.
    Dies bin ich meinem Vater schuldig.

    Gez.
    Findi Findikano Sohn des Findus Findikano

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Jan 17, 2018 3:27 pm